Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Sportabzeichenabnahme im FC-Stadion

DOSB Sportabzeichen

Ab sofort kann wieder das Deutsche Sportabzeichen im FC-Stadion abgenommen werden.
Der ESV Amberg wird jeweils mittwochs zwischen 17:00 Uhr und 19:00 Uhr die Leistungen abnehmen.

Es werden sechs Termine angeboten. Die Abnahmetage sind:
jeweils Mittwoch ...
... 03.Juli, 10.Juli, 24.Juli und 31.Juli
... 07.September und 14.September

Zusätzlich besteht die Möglichkeit zur Abnahme am Freitag, 19.Juli ab 16:00 Uhr im Rahmen des Mehrkampftages.

Bei diesem Abzeichen wird vor allem Wert auf die sportliche Vielseitigkeit gelegt, da Leistungen in den Komponenten Ausdauer, Schnelligkeit, Kraft und Koordination zu erbringen sind. Das Deutsche Sportabzeichen kann auf den drei Leistungsebenen Bronze, Silber und Gold erworben werden, die bepunktet werden und zu einem Gesamtpunktwert addiert werden.

Verliehen wird das Deutsche Sportabzeichen an Kinder und Jugendliche ab sechs Jahren und an Erwachsene ab dem 18. Lebensjahr.

Ansprechpartner:

Bernhard Saurenbach Tel. 09621 87218/ 0171 560 0371

ESV-Staffeln bei Oberpfalzmeisterschaften mit ZWEIMAL Gold, EInmal SILBER und EINMAL BRONZE

Bei den Oberpfalzmeisterschaften der Staffeln  in Bad Kötzting überzeugten die Athleten des ESV Amberg auf ganzer Linie. Die Athleten trotzten den sehr heißen Wetter und erkämpften sich zweimal Gold, einmal Silber und einmal Bronze.

Weiterlesen ...

Spaß stand im Vordergrund beim Kinderleichtathletik-Team-Wettkampf in Vohenstrauß

Am 31.05.2019 fand auf dem Gelände des TV Vohenstrauß die 1. Kreisschülerrunde Nord statt.

Alle Teams liefen mixed auf, wobei sich unsere U12 in den Wettbewerben Hindernis-Sprint-Staffel, Fünfsprung, Kugelstoß und Crosslauf sich mit den Teams aus Eschenbach, Neustadt, Vohenstrauß und Weiden messen mussten.

Weiterlesen ...

Medaillen und eine Bayernkadernorm bei dem OM in Regensburg

Regensburg, 01.06.2019. Am Samstag fanden bei traumhaften Wetterbedingungen auf der Sportanlage am Weinweg in Regensburg die Oberpfalzmeisterschaften der U18/20/F/M statt.

190601 OM Regensburg

Der erst 14-Jährige Leon Ehis Edo durfte in der U18 seine Sprintqualitäten unter Beweis stellen. In einem starken Teilnehmerfeld belegte er über die 100m in einer Zeit von 11,92s einen sehr guten 5. Platz. Mit dieser starken Leistung erreichte er die D-Kadernorm für den bayrischen Sprintkader.

Sein Vereinskollege Isaiah Davidson  (mJU18 M17) sprintete im gleichen Lauf in einer Zeit von 11,79s zu Bronze. Über die 200m holte er sich in einer Zeit von 23,95s den Silberrang und verpasste um nur 0,10 Sekunden den Sieg.

Jordan Camacho (mJU20) sorgte für zwei weitere Podiumsplätze. Über die 800m gelang ihm in einer Zeit von 2:31,04 der Goldrang und über die 200m (29,96s) sprintete er zu Silber.

4x200 m-Staffel mit Kati Fehm sehr gute Fünfte bei der Staffel-WM in Yokohama

Staffeln aus neun Nationen kämpften ohne Vorlauf direkt im Finale um Medaillen. Das jüngste deutsche Team mit Jenny Montag aus Leverkusen, Kati Fehm, Sophia Junk (LG Rhein-Wied) und der Mannheimerin Jessica-Bianca Wessolly beendeten den Wettkampf mit einem starken fünften Platz in 1:34,92 Min.

Es siegte das französische Team in 1:32,16 Min. vor China. Der hochgehandelte Favorit Jamaika mit Olympiasiegerin Elaine Thomson profitierte von der Disqualifikation der USA und wurde durch eine missglückte Stabübergabe nur Dritte in 1:33,92 Min.

Vorausgegangen war ein dreiwöchiges Staffel-Trainingslager in Okinawa, einer Präfektur im ostchinesischen Meer, südlich von Japan.

190511 4x200Staffel Yokohama web