Slide background
Slide background
Slide background

Katrin Fehm im Nationaltrikot in der DLV 2 4x100-Meter-Staffel

Amberg/Regensburg. (ug) Die DLV Staffel 1, in Besetzung Rebecca Haase, Keshia Kwadwo, Tatjana Pinto und Gina Lückenkemper stürmte bei der Gala in Regensburg mit neuer europäischer Jahresbestleistung und der schnellsten Zeit einer Nationalstaffel in herausragenden 42,24 Sekunden ins Ziel. Auch die DLV Staffel 2 in Besetzung Marie Kwayie, Alexandra Burghardt, Jessica-Bianca Wessolly und als Schlussläuferin Katrin Fehm lösten ihre Aufgabe bravourös und blieben in sehr starken 43,22 Sekunden ebenfalls noch unter der geforderten EM-Norm für Berlin.
Im abschließenden 200-Meter-Lauf siegte Jessica-Bianca Wessoly ( 23,14 Sekunden) knapp vor Katrin Fehm (23,33 Sekunden) und Sophia Junk (23,49 Sekunden).