Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Traditionell bedankte sich die Spartenleitung bei allen Helfer/innen und Kampfrichter/innen mit einem geselligen Beisammensein in unserem ESV Sportheim. Spartenleiter Robert Schißlbauer hob hervor, dass ohne diese Unterstützung kein regelkonformer Wettkampfablauf möglich wäre. Im Rahmen dieses Treffens zeichnete der Kampfrichterobmann Markus Reindl zusammen mit Bernhard Saurenbach verdiente Helfer aus.

Geehrt wurde Richard Senft (siehe Bild links v.l.n.r: Markus Reindl, Robert Schißlbauer, Bernhard Saurenbach und Richard Senft), der bereits 1992 die BLV Ehrennadel in Silber bekam, mit der DLV Ehrennadel in SILBER für seine zuverlässigen und treuen Dienste seit 1965! Richard Senft ist seit 1964 Mitglied der Leichtathletikabteilung. Ebenfalls geehrt wurde Otto Mai, der seit 1984 Kampfrichter und auch seit 1990 Prüfer für das Sportabzeichen ist. Er war zuständig für alle Sportfeste der SGS Amberg (Vorgängerverein der Sparte Leichtathletik), dem Halbmarathon, der Kreismeisterschaften und dem Mehrkampftag. Noch immer unterstützt Otto bei der Abnahme des Sportabzeichens und bei den Sportfesten. Er wurde mit der BLV Ehrennadel in GOLD geehrt (siehe Bild rechts, im Vordergrund v.l.n.r.: Otto Mai und Bernhard Saurenbach).

Nach den Ehrungen ging man zum gesellschaftlichen Teil mit einer zünftigen Brotzeit und noch vielen Geschichten rund um die Leichtathletik über.