Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Leon Edo vom ESV Amberg wird Vizemeister in Fürth über die 60m 

Amberg, Fürth, 20.01.2019. Bei den Nordbayerischen Hallenmeisterschaften in der Halle des LAC Quelle Fürth durften diesen Sonntag 330 Leichtathleten aus 61 Vereinen ihr Können beweisen.

Der 13-jährige Leon Ehis Edo zeigte zum ersten Mal über die 60m sein Sprinttalent. Beim Vorlauf sicherte er sich als Schnellster in 7,75 Sekunden den Einzug ins Finale. In einem starken Teilnehmerfeld steigerte er sich in diesem in neuer persönlicher Bestzeit auf 7,71 Sekunden und belegte einen starken 2. Platz hinter Nils Grötsch vom LG Karlstadt in 7,67 Sekunden.

Auch dem 12-jährigen Matthias Benner gelang über die 60m ein starker Auftritt. Im Vorlauf qualifizierte er sich in einer Zeit von 8,65 Sekunden als insgesamt 4. Schnellster den Einzug ins Finale. Im Endlauf belegte er den 7. Platz (8,82 s).

In der U20 startete der 16-jährige Isaiah Davidson über die 60m. Im Vorlauf musste er sich zwar den bis zu 2 Jahre älteren Sprintern geschlagen geben, doch mit einer Zeit von 7,70 Sekunden sicherte er sich die A-Quali zur Bayrischen über die 60m in der U18.